Koh Samui Thailand

Die Strände auf Koh Samui

Die Strände auf Koh Samui sind das, was (außer den den ca. 3 Mill Kokospalmen) das Flair der ganzen Insel ausmacht. Die Strände verteilen sich rund um die ganze Insel aber nur die Strände an der dem offenen Meer zugewannten Ostküste und an der Nordküste der Insel, sind weitgehend touristisch erschlossen und mit allem versehen, was das touristische Herz begehrt.

Doch auch an den anderen Stränden, etwa im Süden oder Westen von Koh Samui, gibt es einige Hotels und Bungalowanlagen. Allerdings geht es dort wesentlich ruhiger zu, als an den Hauptstränden an der Ostküste. Hier zunächst eine kurze Beschreibung der schönsten und bekanntesten Strände auf Koh Samui:

Chaweng Beach

Der Chaweng Beach auf Koh Samui
Der Chaweng Beach auf Koh Samui

Der Chaweng Beach kann ohne Zweifel als der Hauptstrand von Koh Samui bezeichnet werden. Wahrscheinlich ist es auch der schönste Strand der Insel, obwohl das natürlich Geschmacksache ist. Der Chanweng Beach ist ca. 3,5 km lang, mit fast weißem Sand und geht an seinem südlichen Ende in den Chaweng Noi Beach über. Am äußersten nördlichen Ende befindet sich ein vorgelagertes Riff und bei Ebbe wird kann es dort mit dem Schwimmen etwas schwierig werden.

>> Hotels am Chaweng Beach


Chaweng Noi Beach, Koh Samui
Chaweng Noi Beach, Koh Samui

Chaweng Noi Beach

Dies ist ein kürzerer, ca. 1 km langer Strandabschnitt, südlich des großen Chaweng Beach. Der Chaweng Noi Strand wird nur durch eine kleine Landzunge vom Chaweng getrennt.

>>Hotels am Chaweng Noi Beach


Lamai Beach

Lamai Beach, Koh Samui
Der Lamai Beach auf Koh Samui

Der Lamai Beach ist ca. 2,5 km lang und liegt etwas weiter südlich des Chaweng Beach. An den Felsen, am südlichen Strandende, befindet sich der Großvater & Großmutterfelsen, eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten auf Koh Samui. Wie am Chaweng Beach, befinden sich auch hier alle Hotels direkt am Strand und sind nicht durch eine Straße davon getrennt. Im großen und Ganzen kann man sagen, dass es am Lamai Beach etwas gelassener zugeht, als am Chaweng und auch die Hotels und Bungalowanlagen, sind hier etwas billiger.

>> Hotels am Lamai Beach


Big Buddha Beach

Big Buddha oder Bangrak Beach, Koh Samui
Big Buddha oder Bangrak Beach

Der Big Buddha Beach befindet sich schon an der Norseite der Insel und grenzt mit seinem östlichen Ende an den berühmten Big Buddha, quasi das Wahrzeichen von Koh Samui. Vom Strand aus hat man einen Ausblick auf die Nachbarinsel Koh Phangan. Der Strand ist am Big Buddha Beach relativ schmal im Vergleich zum Lamai oder Chaweng Beach, er liegt aber sehr geschützt und das Wasser ist hier auch in den Monaten Oktober bis Dezember sehr ruhig, während an anderen Stränden an der Ostküste oft große Wellen auflaufen und das Baden zeitweise unmöglich machen.

>> Hotels am Big Buddha Beach (Bang Rak Beach)


Bophut Beach

Bophut Beach, Koh Samui
Der Bophut Beach auf Koh Samui

Der Bophut Beach liegt so ziemlich in der Mitte der Nordseite von Koh Samui und ist jeweils durch eine kleine Landzunge an beiden Enden des Strandes vom Big Buddha und dem Maenam Beach getrennt. Der Strand ist ca. 2,5 km lang. Etwa in der Mitte des Strandes, befindet sich eine Ablegestation für Boote, die nach Koh Phangan oder Koh Tao fahren. Dort befindet sich auch das Zentrum des kleinen Dorfes Bophut (Fishermen Village), wo sich in den letzten Jahren so etwas wie ein touristisches Zentrum gebildet hat.

>>Hotels in Bophut & Bophut Beach


Maenam Beach

Maenam Beach, Koh Samui
Der Maenam Beach auf Koh Samui

Der Maenam Beach ist der dritte Strand, der an der Nordküste von Koh Samui liegt. Er ist ca. 4,5 km lang und eignet sich auch während der Monsunzeit gut zum Schwimmen.

>> Hotels am Maenam Beach

Der Sand ist hier nicht mehr ganz so weiß wie am Chaweng Beach und auch die touristische Bebauung hat hier erst einige Jahre später begonnen, als am Lamai oder Chaweng Beach. Dementsprechend geht es hier im Allgemeinen auch wesentlich ruhiger zu als an den beiden Hauptstränden.